Analyse • Consulting • Controlling

Beitrag

Erfolgreicher Börsengang der SpVgg Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA unter Führung der Portfolio Control

Wir freuen uns, mit der SpVgg Unterhaching den erst zweiten Börsengang eines deutschen Fußballclubs bekanntgeben zu dürfen.

Das öffentliche Angebot im Rahmen einer Kapitalerhöhung umfasste bis zu 954.365 Namensaktien. Die Wertpapiere (ISIN: DE000A2TR919) sind fortan im Qualitätssegment m:access der Börse München notiert. Der Bruttoemissionserlös fließt in vollem Umfang der Gesellschaft zu und soll der Spielvereinigung Unterhaching zur Realisierung der mittelfristig angestrebten Rückkehr in die 2. Bundesliga dienen.

Die Portfolio Control GmbH übernahm die Gesamtprojektleitung, sowie die Koordination sämtlicher Projektteilnehmer und begleitete den Drittligisten somit von der Machbarkeitsstudie, über die Notierungsaufnahme bis hin zur Nachbetreuung.
Wir freuen uns auf die zukünftigen Projekte mit der Spielvereinigung Unterhaching.